In Firefox Webseiten automatisch aktualisieren oder neu laden

Webseiten, die darauf angewiesen sind, immer die neuesten Informationen auf der Titelseite zu haben, können speziellen Code beinhalten, der die Seite nach einer bestimmten Zeit automatisch aktualisiert oder neu lädt. Sie können diese Funktion in Ihren Browsereinstellungen deaktivieren, wenn Sie sie beim Besuch von Websites, die automatisch aktualisiert werden, als störend oder desorientierend empfinden. Um diese Funktion wieder zu aktivieren, müssen Sie sie entweder über die Registerkarte Allgemeine Optionen von Firefox oder die Konfigurationsseite aktivieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Webseiten in Firefox neu laden können, ob das durch die Verwendung von Add-ons oder Web Services geschieht, kann diese Funktion auch auf Webseiten aktiviert werden, die sie nicht nativ unterstützen.

Firefox Erweiterte Optionen

Sie können die automatische Aktualisierung aus den erweiterten Firefox-Optionen aktivieren, indem Sie auf die orangefarbene Firefox-Taste oben links im Browser klicken und dann auf „Optionen“ klicken. Wählen Sie in der Liste der Optionen „Erweitert“. Unter der Registerkarte „Allgemein“ im Abschnitt „Barrierefreiheit“ können Sie das Häkchen neben „Warn mich, wenn Websites versuchen, die Seite umzuleiten oder neu zu laden“ entfernen, um die automatische Aktualisierung oder Neuladung zu ermöglichen.

News-Webseite

Firefox über Konfiguration

Sie können Firefox auch manuell konfigurieren, indem Sie „about:config“ in der Adressleiste des Browsers eingeben. Es erscheint eine Warnmeldung; klicken Sie auf „Ich werde vorsichtig sein, ich verspreche es“, um fortfahren zu können. Geben Sie dann „Accessibility.blockautorefresh“ in das Suchfeld oben auf der Seite ein. Doppelklicken Sie auf den Wert „true“ neben dieser Einstellung, um ihn auf „false“ zu setzen und die Browserseiten automatisch aktualisieren zu lassen.

Web Services

Kostenlose Online-Dienste wie Page Reboot, Refresh This und UrlReload (Links in Ressourcen) ermöglichen es Ihnen, Webseiten automatisch zu aktualisieren, auch wenn diese Funktion nicht in die Codierung der Seiten einbezogen ist. Diese Dienste funktionieren mit allen Browsern, einschließlich Mozilla Firefox. Um einen Auto-Refresh-Service in Anspruch zu nehmen, geben Sie die URL der Website sowie das Aktualisierungsintervall in die erforderlichen Eingabefelder ein. Sobald Sie den Dienst starten, werden die Webseiten in den festgelegten Intervallen kontinuierlich aktualisiert, bis Sie den Dienst beenden. Diese Art von Diensten zeigt in der Regel eine kleine Symbolleiste oben auf der Seite an, die die Aktualisierungsintervalle anzeigt.

Add-ons

Wenn Sie Webseiten automatisch aktualisieren oder neu laden möchten, aber keine externen Webservices verwenden möchten, können Sie die gleichen Ergebnisse mit Firefox-Add-ons erzielen. Firefox bietet eine Auswahl an kostenlosen Add-ons wie Tab Auto Reload und Auto Refresh (Links in Ressourcen), die in Ihren Browser integriert werden können. Add-ons können Browserinstabilität verursachen und manchmal auch Werbung enthalten, also seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese zu Firefox hinzufügen. Add-ons können auch veraltet sein und bei einem Update des Browsers nicht mehr funktionieren.